Gaia Jensen setzt auf Demokraten

Gaia Jensen setzt auf Clinton

„We the people“ – getreu den ersten Worten der amerikanischen Verfassung stehen auf dieser ZDF-Seite zur US-Wahl die amerikanischen Wähler im Mittelpunkt. Sie erzählen, wie sie leben, was sie am politischen System ihres Landes stört, wovon sie träumen und wen sie wählen werden: Hillary Clinton oder Donald Trump - oder gar jemanden anderes?

„Wenn Donald Trump wirklich US-Präsident wird, wandere ich aus nach Mexiko und werde Muslimin. Damit er mich nie wieder reinlässt." Gaia Jensen ist geboren und aufgewachsen in Santa Cruz, einem kalifornischen Surfer-Hotspot. Während alle am Strand sind, putzt die 26-jährige die Klos teurer Airbnb-Appartements. Nebenbei studiert sie. Und ihr Kandidat heißt Bernie Sanders, weil er unter anderem kostenlose Bildung und 15 Dollar Mindestlohn für das ganze Land verspricht.

Gaia weiß, dass ein Präsident Sanders nicht mehr möglich ist, aber sie hofft, dass Bernie in einer Regierung Clinton zumindest eine Rolle spielen würde. Dafür würde sie schweren Herzens auch Hillary Clinton wählen.

Santa Cruz, Kalifornien

Weitere Portraits

Donald TrumpHillary ClintonCasey DossFoto von Dave LaneFoto von Doug GriffinFoto von Edina LekovicFoto von Gaia JensenFoto von Grant McGarryFoto von Hali CalzadillasFoto von Jared MitchellFoto von Jason HernandezPortrait Joe MarinoFoto von Katy StrubFoto von Michael CargillFoto von Michael MsuFoto von Raymond UsestheknifeFoto von Rima GhandourFoto von Rox SerraoFoto Shannon WrightFoto von Tim BishopFoto von Tonja HallFoto von Tori Bertran