Clinton-Unterstützerin Katy Strub

Clinton-Unterstützerin Katy Strub

„We the people“ – getreu den ersten Worten der amerikanischen Verfassung stehen auf dieser ZDF-Seite zur US-Wahl die amerikanischen Wähler im Mittelpunkt. Sie erzählen, wie sie leben, was sie am politischen System ihres Landes stört, wovon sie träumen und wen sie wählen werden: Hillary Clinton oder Donald Trump - oder gar jemanden anderes?

Katy ist die typische Mittelklasse-Amerikanerin. Sie hat drei Kinder und arbeitet als Sozialarbeiterin. Und sie sagt: „Ich bin - wie viele Mütter in den USA - erschöpft. Wir arbeiten bis zum Einsetzen der Wehen, wir kennen keine Elternzeit und kein Elterngeld. Wenige Wochen nach der Geburt kehren wir Vollzeit zurück in den Job. Und wenn unsere Kinder krank sind, holen wir nachts in der Notaufnahme ein Antibiotikum, damit sie am nächsten Tag wieder in die Kita gehen können. Wir haben nur zehn bezahlte Urlaubstage pro Jahr. Und Disneyland? Können wir uns nicht leisten!“

Wen Katy wählt? Hillary Clinton. Denn die sei schließlich auch immer eine „Working Mum“ gewesen.

Mineapolis, Minnesota

Weitere Portraits

Donald TrumpHillary ClintonCasey DossFoto von Dave LaneFoto von Doug GriffinFoto von Edina LekovicFoto von Gaia JensenFoto von Grant McGarryFoto von Hali CalzadillasFoto von Jared MitchellFoto von Jason HernandezPortrait Joe MarinoFoto von Katy StrubFoto von Michael CargillFoto von Michael MsuFoto von Raymond UsestheknifeFoto von Rima GhandourFoto von Rox SerraoFoto Shannon WrightFoto von Tim BishopFoto von Tonja HallFoto von Tori Bertran